Zum Hauptinhalt

HECKIN@R IM MÄRZ:
Sanierung von alten Putzen, Salzkristallisation, Feuchte- und Nässeschäden begegnen

Gleich anmelden

Zurück

HECK ED

(Edel-Dekor)

Produkteigenschaften:

  • Werktrockenmörtel CR, CS II, Wc 2 nach DIN EN 998-1 zur Herstellung dünnschichtiger Oberputze im Innen- und Außenbereich
  • Auf gering saugenden Untergründen wie HECK K+A oder Rajasil Sanierputzen sind die Typen "KC" ohne Grundierung verarbeitbar
  • WDVS-geeignet
  • Ohne Biozide / Algizide
  • Maschinengängig (Typen KC1,5/2/3)
  • Ohne zusätzliche Maßnahmen nicht sockelgeeignet
  • Verschiedene Putzweisen: Kratzputzstruktur KC1,5, KC2, KC3, KC4 und Reibeputzstruktur R3, R4
  • Lieferform Big Bag/Minitainer auf Anfrage

Verbrauchsrechner

HECK ED
(Edel-Dekor)

ca. kg
25-kg-Sack: (Stück)

Verbrauchsrechner

HECK ED
(Edel-Dekor)

ca. kg
25-kg-Sack: (Stück)

Verbrauchsrechner

HECK ED
(Edel-Dekor)

ca. kg
25-kg-Sack: (Stück)

Verbrauchsrechner

HECK ED
(Edel-Dekor)

ca. kg
25-kg-Sack: (Stück)

Verbrauchsrechner

HECK ED
(Edel-Dekor)

ca. kg
25-kg-Sack: (Stück)

Downloads

Technisches Merkblatt (33006 - Stand 11/2022)
Technical data sheet (33006 - status 08/2020)
Sicherheitsdatenblatt (SD - HECK ED KC)
Sicherheitsdatenblatt (SD - HECK ED R)
Leistungserklärung WALLS-33006
Declaration of performance
Zusatzdokumente (Broschüre Oberflächenvielfalt)
Zusatzdokumente (Fraunhofer-Bericht Histor. Außenputze)

Video


HECKIN@R IM MÄRZ:
Sanierung von alten Putzen, Salzkristallisation, Feuchte- und Nässeschäden begegnen

Gleich anmelden

Kontakt
Fachberater