Zum Hauptinhalt

HECKIN@R IM MÄRZ:
Sanierung von alten Putzen, Salzkristallisation, Feuchte- und Nässeschäden begegnen

Gleich anmelden

Zurück

HECK K+A PORaktiv PLUS

Produkteigenschaften:

  • Werktrockenmörtel CR, CS II, Wc 0 nach DIN EN 998-1 mit sulfatbeständigem Bindemittel zum Verkleben, Armieren und Gestalten von Oberflächen für die Innendämmsysteme DP MIN, IDP MS 042, IDP PORaktiv und WKP 062
  • Geeignet auch auf salzbelastetem Altziegel- oder Bruchsteinmauerwerk sowie gipshaltigen Untergründen (sulfatbeständig)
  • Systemkomponente im Steinwolle-Innendämmsystem HECK INNEO
  • Einsetzbar auch für Kalziumsilikat- sowie Holzweichfaser-Dämmplatten
  • Kapillaraktiv, maschinengängig, filzbar, faserarmiert
  • Verbrauchswert beim Kleben auf glattem, ebenem Untergrund (vollflächig): ca. 6-7 kg/m²
  • Verbrauch Armieren/Oberputz ca. 1 kg/m²/mm
  • Auftragsdicke Armierung ca. 4 mm und Oberputz 2 mm
  • E-Modul ca. 2200 N/mm²
  • Farbton: weiß

Verbrauchsrechner

HECK K+A PORaktiv PLUS

ca. kg bis kg
20-kg-Sack: bis (Stück)

Verbrauchsrechner

HECK K+A PORaktiv PLUS

ca. kg
20-kg-Sack: (Stück)

Downloads

Technisches Merkblatt (32013 - Stand 01/2020)
Sicherheitsdatenblatt (SD - HECK K+A PORaktiv PLUS)
Leistungserklärung WALLS-32013
Zusatzdokumente (Flyer K+A PORaktiv PLUS)
Zusatzdokumente (WUFI-Datensatz für Simulationsprogramm WUFI PRO)

Video


HECKIN@R IM MÄRZ:
Sanierung von alten Putzen, Salzkristallisation, Feuchte- und Nässeschäden begegnen

Gleich anmelden

Kontakt
Fachberater