Steinwolle WDVS von HECK sind natürlich!

HECK MW Fassadendämmung mit Blauer Engel Zertifikat

Nachschub garantiert – Dafür sorgt die Natur

Unsere Steinwolle besteht aus Gesteinen wie Basalt, also nahezu unbegrenzt vorkommenden, natürlichen Rohstoffen. Steinwolle leistet nicht nur einen positiven Beitrag zum Umweltschutz, sondern ist gleichzeitig ressourcenschonend. Ihre Rohstoffe werden von der Natur selbst stetig neu produziert. So entstehen jährlich rund 38.000 Mal mehr Steinreserven, als im Produktionsprozess zur Herstellung der ROCKWOOL Steinwolleplatten benötigt wird.

Ressourcen werden optimal ausgenutzt

Steinwolle erfüllt die Ansprüche an eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Ressourcen. Es entsteht kubikmeterweise Steinwolledämmstoff, dennoch wird dafür vergleichsweise wenig Rohmaterial benötigt. Allein aus 1 m³ Rohstoff wird bis zu 100 m³ Steinwolle hergestellt werden.

Gewissheit auf ein natürliches, nachhaltiges WDVS

Wer seine Fassade ganz besonders ökologisch und umweltbewusst dämmen oder sanieren will, hat mit entsprechend zertifizierten Systemen die Gewissheit, dass hohe Ansprüche an den Umwelt- und Gesundheitsschutz gewährleistet sind.

Wer sich für ein HECK WDVS mit Blauem Engel entscheidet, hat die Gewissheit, nicht nur sich und seiner Fassade etwas Gutes zu tun, sondern nachhaltig Umwelt und Klima zu schützen.

Brandsichere Fassadendämmung

Neben ihren klassischen Eigenschaften wie verlässliche Wärmedämmung, Energieeinsparung, Wohlfühlklima und Schalldämmung leisten die HECK-Systeme mit dem Blauen Engel noch einiges mehr.

Die Systeme bestehen aus mineralischem Kleber, Steinwolle-Dämmplatten, mineralischer Armierungsschicht und mineralischer Schlussbeschichtung, also Oberputz und wahlweise Schlussanstrich. Dieser mineralische Systemaufbau gewährleistet erstklassigen Brandschutz. Sowohl das HECK MW System als auch das HECK MW Lamellensystem weisen Baustoffklasse A2 aus. Das heißt, die Systeme sind nicht brennbar.