Untergrundvorbehandlung

Professionelle Fassadenvorbereitung/Fassadenbehandlung

Algen- und Pilzbefall

Erscheinungsbild: Grün-bräunliche, rötliche oder teilweise schwarze Oberflächenverfärbung

Prüfungsmethode: Augenschein

Lösung: Mechanisch/chemisch vorbehandeln, Reinigung mittels Hochdruckstrahlen und anschließend Nachbehandeln mit algenpräventiver Beschichtung

Produktempfehlung: 


Kreidung

Erscheinungsbild: Unterschiedlich stark ausgeprägter Abrieb

Prüfungsmethode: Abwischen mit der Hand

Lösung: Reinigen und mit putzfestigender Grundierung behandeln

Produktempfehlung: 


Haarrisse

Erscheinungsbild: Feine, meist nur oberflächliche Risse

Prüfungsmethode: Augenschein und anfeuchten, Rissbreitenlineal

Lösung: Rissüberbrückung mit Schlämmanstrich

Produktempfehlung: 


Starke Saugfähigkeit

Erscheinungsbild: Rasche Wasseraufnahme und schnelle Dunkelfärbung des Untergrunds

Prüfungsmethode: Benetzen mit Wasser

Lösung: Stark bzw. ungleichmäßige und unterschiedlich saugende Untergründe durch eine Grundierung egalisieren

Produktempfehlung: 


Verschmutzung

Erscheinungsbild: Verfärbungen wie Schmutz, Ruß o. Ä.

Prüfungsmethode: Augenschein

Lösung: Reinigen der Fassadenoberfläche

Produktempfehlung: 


Schlechte Haftung der Altbeschichtung

Erscheinungsbild: Absplittern der Altbeschichtung, Rückstände haften am Testklebeband

Prüfungsmethode: Kratzprobe, Gitterschnitt-Test mit Klebeband

Lösung: Nicht tragfähige Altbeschichtungen entfernen

Produktempfehlung: