Werkstatt-Impressionen bei den Stuckateuren

Kraus schaute in seiner Schulung hinter die Oberfläche und erklärte den Lehrlingen, wie das Dämmsystem typischerweise aufgebaut ist: "Das WDVS besteht immer aus drei Schichten: dem Dämmstoff, der Armierungsschicht und der Außenbeschichtung", so Kraus.

Der Arbeitsauftrag der angehenden Stuckateure umfasste

  • Rajasil KFP (Kalkfeinputz) eingefärbt und modelliert
  • Hochleistungsdämmputz HECK AERO iP
  • Rajasil SP4 (Sanierputz SP4)
  • HECK Steinwolldämmung mit Detailausbildung am Fenster und Revolverschnitt – die Dämmung wurde hier mit versenkbaren HECK STR-U Dübeln und 90-er HECK Dübeltellern verschraubt, der Sockel zudem mit HECK Sockeldämmplatten verklebt

[Text: Sascha Hollstein]

Zurück