Neue Preisliste 2016 denkt in Lösungsbereichen

Kompakt, praxisorientiert und vielseitig

 

Mit einer verbesserten inhaltlichen Struktur und den gewohnten Stärken der letzten Jahre überzeugt auch die neue Preisliste 2016 von HECK Wall Systems als zentrales Medium der kompletten Produktpalette.

 

Die inhaltliche Gliederung wurde in der diesjährigen Ausgabe umfangreich überarbeitet. Statt der Trennung nach Marke sind die Produkte nun in Lösungsbereiche unterteilt und die Preisliste damit noch besser auf die Anforderungen der täglichen Praxis abgestimmt. Die Hauptbereiche bilden dabei die Schwerpunkte WDVS, Innendämmung, Putze/Farben/Oberflächen, Abdichtung/Sanierung sowie Sichtmauerwerk.

 

Intelligente Verpackungen – intelligente Preisliste

Die Preisliste 2016 ist wiederum nicht mehr nur gedruckt und als interaktive Variante für Tablet-PCs und Smartphones verfügbar. Vielmehr wird das Konzept der intelligenten Vernetzung auch auf den eigenen Produktverpackungen umgesetzt. QR-Codes zu jedem der über 1000 Preislistenartikel liefern sekundenschnell zusätzliche Informationen. Im Handumdrehen können so Technische Merkblätter, Leistungserklärungen, Sicherheitsdatenblätter und Prüfzeugnisse, aber auch weiterführende Kommunikationsmittel wie Broschüren, Flyer oder Videoclips abgerufen werden – immer stets zur Hand und allerorts verfügbar. Doch nicht nur über die Preisliste erhält man Zugang zu all diesen Zusatzinformationen. Auch die Verpackungen der HECK- und Rajasil-Produkte, also Säcke und Eimer, sind mit QR-Codes ausgestattet. So können benötigte technische Infos oder Verarbeitungshinweise gleich direkt auf der Baustelle abgerufen werden. Des Weiteren wurden auch alle bauaufsichtlich zugelassenen HECK Dämmsysteme dargestellt und vernetzt. Über den jeweiligen QR-Code erhält man sofort eine Übersicht sowie weitere Informationen der im jeweiligen System verwendeten Komponenten.

 

Übersichtlichkeit und Mehrwerte

Ein alphabetisches und ein bauchronologisches Inhaltsverzeichnis machen die Suche nach einem bestimmten Produkt oder Produktsystem gleich zu Anfang kinderleicht, noch unterstützt durch ein anschauliches Registersystem. Jeder Artikel wird mit Abbildung und, abhängig vom Produkttyp, den klassischen Angaben zu Mengen, Verbrauch, Verpackungsgrößen und Preisen präsentiert. Die neue HECK Preisliste 2016 hält darüber hinaus eine Übersicht der verfügbaren WDV-Systeme sowie eine Vielzahl von allgemeinen Informationen und wichtigen Hinweisen bereit, unter anderem zu Lieferformen und -bedingungen, Sicherheitsbestimmungen, Mietpreisen für Maschinentechnik oder Besonderheiten, z. B. beim Einsatz von Containerware.

 

Trotz aller Technik und nicht zuletzt: Natürlich geht nichts über eine Profi-Beratung von Mensch zu Mensch, vor Ort oder telefonisch. Die Fachberater von HECK Wall Systems bieten stets kompetente und unverbindliche Unterstützung - in Zukunft selbstverständlich ausgestattet mit der neuen HECK-Preisliste 2016, gedruckt oder als Online-Version.

 

Die Online-Version der neuen Preisliste 2016 kann im Mehrwert-Login ab sofort heruntergeladen werden. Ganz ohne Anmeldung kann sich jeder auch das interaktive Produktverzeichnisherunterladen. Außerdem liegt die neue Preisliste als gedruckte Version bei der HECK Wall Systems GmbH, Thölauer Str. 25, 95615 Marktredwitz, Tel. 09231/802-0, Fax 09231/802-515 vor und kann hierangefordert werden.

Zurück