HECK MW A1 · WDVS & BRANDSCHUTZ NEU DEFINIERT

A1FACH SICHER!

Erstes Wärmedämm-Verbundsystem mit Euroklasse A1 von HECK

HECK Wall Systems ist mit dem neuen Wärmedämm-Verbundsystem HECK MW A1 auf Basis von Steinwolle-Dämmplatten ein Durchbruch beim vorbeugenden Brandschutz gelungen. Es ist das erste zugelassene WDVS mit der Euroklasse A1 und damit die brandsicherste Dämmlösung für Gebäudefassaden. Dabei muss auf keinen einzigen Vorteil eines mineralischen Wärmedämm-Verbundsystems verzichtet werden. HECK MW A1 setzt neue Standards im baulichen Brandschutz von WDVS-Fassaden.

Can HECK A1 take the heat?

Ein A1 Steinwollehaus, eine Schachtel Pralinen, ein 100-Euro-Schein und fast 1000 °C heißes Feuer - 15 Minuten lang.
Can HECK A1 take the heat?


A1 Fassadendämmung

Das Gesamtsystem HECK MW A1 erfüllt höchste Anforderungen an den Brandschutz. Herzstück sind die Steinwolle-Dämmplatten HECK Coverrock 035 oder 035 II bzw. die HECK MW-Lamelle 040 II. Der rein mineralische Klebe- und Armierungsmörtel HECK K+A A1, auf Basis überwiegend mineralischer und nichtbrennbarer Rohstoffe wie Quarz, Kalkstein, Zement und Kalk, sorgt für die perfekte Haftung zwischen Untergrund und Dämmplatte.

A1 und Blauer Engel

HECK MW A1 wurde hinsichtlich Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit im Produktionsprozess, Schadstofffreiheit, Langlebigkeit, Recyclebarkeit sowie geringen Emissionswerten auf Herz und Nieren geprüft und mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet. Das gibt Verbrauchern die Gewissheit, den hohen Ansprüchen an den Umwelt- und Gesundheitsschutz zu entsprechen und die Fassade ganz besonders umweltbewusst und ökologisch zu dämmen.

A1 Ready

In Kombination mit einem speziellen Armierungsgewebe HECK AGG A1 verschafft der HECK K+A A1 dem System außerdem als Unterputz Sicherheit, Stabilität und Schlagfestigkeit. Eine Grundierung erfolgt mit HECK UG (Universalgrundierung). Als Oberputz kommen wahlweise der dünnschichtige HECK ED (Edel-Dekor) oder der dickschichtige HECK EP KR JURA (Kratzputz Jurakorn) zum Einsatz.

Alle Produkte sind A1 Ready - also im Systemverbund des HECK MW A1 WDVS geprüft und sicher!

Euroklassen nach DIN EN 13501-1

Das Brandverhalten von Baustoffen ist gemäß europäischer Norm DIN EN 13501-1 in die insgesamt sieben Euroklassen A1, A2, B, C, D, E und F unterteilt - nebst zahlreichen weiteren Unterkategorien. Lediglich nicht brennbare Baustoffe werden in die Klasse A eingeteilt.

Für alle Baustoffe unterhalb der Euroklasse A1 wird zudem die Rauchentwicklung (s = Smoke) klassifiziert (s1 - s3). Außerdem wird für alle Baustoffe unterhalb der Euroklasse A1 auch das brennende Abtropfen (d = Droplets) klassifiziert (d0 - d2).

Ausschließlich für A1 Baustoffe werden weder Rauchentwicklung noch Abtropfverhalten im Brandfall klassifiziert. A1 bedeutet also KEINE Rauchentwicklung und KEIN brennendes Abtropfen!