Aktuelles  •  News

23.04.2012

Neue Dekorputzbroschüre der BASF Wall Systems trumpft auf...

...durch großformatige Musterflächen

Da braucht man schon viel Fantasie oder Erfahrung: Anhand kleinster Musterkarten soll der Kunde im Handumdrehen Farben oder Putzstrukturen für sein neues oder modernisiertes Heim auswählen, gestalterische und dekorative Akzente setzen, die ganz entscheidend den Wohlfühlfaktor in den nächsten Jahren bestimmen. Erst einmal auf die Wandflächen gebracht, kann ein Fehlgriff fatal sein. Auf großer Fläche ist der ausgewählte Farbton auf einmal zu grell und die Putzstruktur viel zu grob… – eine Korrektur ist dann, sofern überhaupt möglich, auf jeden Fall lästig, zeitaufwendig und teuer. Nicht selten sucht der unzufriedene Kunde die Schuld bei den Architekten, Verarbeitern oder Händlern. Mit ihrer neuen Dekorputzbroschüre räumt die BASF Wall Systems dieses Problem aus dem Weg.

Für eine noch qualifiziertere Beratung

Durch eine eigens entwickelte Klapptechnik ist die neue DIN A4-formatige Broschüre absolut handlich, ermöglicht es aber gleichzeitig, Putz-Musterflächen im DIN A2 – Format zu präsentieren oder sogar zwei Produkte zum direkten Vergleich nebeneinander zu stellen. Die neue BASF-Dekorputzbroschüre ist natürlich nicht nur ein wahres Faltwunder, sondern liefert auf insgesamt fast 70 Seiten Produktinformationen, technische Daten, Hinweise auf bauphysikalische Anforderungen und Hilfestellungen bei der richtigen Farbtonwahl – ein umfassendes Werk für eine noch qualifiziertere Beratung und richtige Entscheidungen ohne Reue.

Alles auf einen Blick

Schon die Schnellübersicht bietet den perfekten Einstieg in die neue Lektüre. Sie listet alle Dekorputz-Produkte auf, gibt Auskunft über Schichtstärken und Putzweisen und nennt jeweils Größtkorn, Anwendungsbereich, Untergrund, Verbrauch und Baustoffklasse. Um Verwechslungen vorzubeugen, finden sich all diese Angaben noch einmal auf den entsprechenden großformatigen Musterflächen wieder, ergänzt durch Informationen darüber, ob das Produkt als Sack- oder Eimerware, als Big Bag oder Minitainer lieferbar ist. In der Schnellübersicht ist zudem durch farbliche Schattierungen auf einen Blick ersichtlich, welcher Oberputz-Kategorie das gewählte Produkt zuzuordnen ist: mineralisch, mineralisch/organisch oder organisch. Diese Angaben werden durch fachkompetente Einweisung in die Unterschiede und Wirkweisen der Oberputz-Arten ergänzt. Der Nutzer kann damit direkt entscheiden, welche Putze den Anforderungen seines Bauvorhabens entsprechen und welche nicht in Frage kommen. Ganz ausgezeichnet liefert auch das aufklappbare Inhaltsverzeichnis eine erstklassige Orientierung und gibt entscheidende Hilfestellungen für die weitere gezielte Nutzung der neuen BASF Dekorputzbroschüre.

Im gewünschten Farbton lieferbar?

Bei allen Möglichkeiten, die unterschiedliche Putzstrukturen bieten, ist jede Fassade ohne Farbgebung unvollständig. Die BASF Wall Systems hat deshalb ihren Color Sensation Farbtonblock in die neue Dekorputzbroschüre integriert und durch Symbole direkt kenntlich gemacht, welche Oberputz-Struktur in welchen Farbtönen zur Verfügung steht.

Die Hausfassade ist und bleibt die Visitenkarte eines jeden Gebäudes. Wenn man sich darauf einlässt, ist der gestalterische Spielraum durch Farben, Strukturen und Verarbeitungsformen fast unbegrenzt. An dieser Stelle ist die neue umfassende BASF Dekorputzbroschüre mit ihrem einzigartigen Konzept ein äußerst hilfreicher Wegweiser zu einem gelungenen und einwandfreien Auftritt.

Hinweis

Weiterführende Informationen rund um die Themenbereiche Putze, Farben, Innendämmung und Wärmedämmverbundsysteme liefert auch das  „Kompendium der Wärmedämmung“, ein kostenloses, unverzichtbares Nachschlagewerk, ebenfalls herausgegeben von der BASF Wall Systems.

Download

Broschüre Dekorputze (ca. 7MB)

Broschüre Kompendium der Wärmedämmung (ca. 4MB)

Sie möchten die Broschüren lieber in gedruckter Form erhalten? Kein Problem, einfach entweder direkt beim zuständigen Fachberater anfordern oder über unser Kontaktformular bestellen.


zum Archiv ->